Drehbücher

Pauls Albtraum / abendfüllendes Drehbuch

AUTOR:  Gisèle Mbamu

AUSZEICHNUNG: Sehsüchte Drehbuchpreis, Filmfestival Sehsüchte, Vorauswahl Deutscher Drehbuchpreis

 

INHALT:

PAULS ALBTRAUM erzählt aus dem Leben dreier Menschen, deren Schicksale unmittelbar aufeinander prallen und in einem Geflecht von Zufällen, Bestimmungen und unerwarteten Ereignissen tragisch miteinander verbunden werden. Die Geschichte, basierend auf einer langjährigen Recherche, thematisiert die sexuellen Übergriffe an Jungen und ihre Folgen.

 

 Auszug Jury-Begründung Sehsüchte Drehbuchpreis:

„ […] Nein, in so einen Albtraum will sich niemand so gern verstricken lassen. Reflexartig möchten auch wir - wie die Hauptfigur - die Augen vor diesen Abgründen verschließen. Gisèle Sabina Mbamu aber erzeugt ein Geflecht von Erzählsträngen und eine so geschickt konstruierte Struktur, dass wir uns der Spannung nicht entziehen können und uns immer wieder herausgefordert fühlen, selbst Stellung zu beziehen. Ein thematisch wie konzeptuell erstaunliches Werk“, Jury: Heide Schwochow (Drehbuchpreisträgerin), Andrea Hohnen (First Steps), Cookie Ziesche (RBB).

 

 

Weitere Abendefüllende Drehbücher

Tausend Träume, surrealistische Liebesgeschichte

Vier Jahreszeiten -Vorauswahl Hessischer Drehbuchpreis-, Drama

Dance with me!, Kinderfilm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

---

Bilder: Copyright: Tausend Träume,© Antonio Sanchez Fotolia.com, Rest: Pexels & Pixabay