Erzählband

Grausam & lieblich 

Texte und Selbstverlag: Gisèle S. Mbamu
Genre: Gegenwartsliteratur / Dystopie
Release: Ab 28.06.2024
Als E-Book & Hardcover überall im Handel erhältlich.

Hardcover
Thalia, Tredtion, Hugendubel, Amazon, Weltbild u.a. sowie im stationären Buchhandel bestellbar

E-Book
Thalia, Hugendubel, Amazon, GooglePlay, Weltbild u.a. 



Klappentext:
Sieben Kurzgeschichten & Erzählungen über Schwarze Menschen in Deutschland, über ihre Sehnsüchte, Wünsche und Hoffnungen, über ihre Wut, Verzweiflung, den Schmerz und die Ohnmacht. Episodenhaft in sich abgeschlossen werden ihre besonderen und ungewöhnlichen Stimmen, die sonst im Verborgenen bleiben, eingefangen.

Der Geflüchtete Pascal arbeitet auf Gran Canaria, um seiner jugendlichen Tochter in Senegal zu helfen; die kleine Celina zieht im Jahr 1989 mit ihrer jungen Mutter aus einer wohlbehüteten Welt in einen Albtraum. Der junge queere Nabil überlebt knapp einen rechtsextremistischen Anschlag und kämpft mit dessen Folgen, während eine junge Schwarze Frau von ihrem wohlhabenden Freund misshandelt wird und dabei fast ihren Verstand verliert …

Empowerment, Mut und Resilienz spiegeln sich in den einzelnen Lebensgeschichten wider, die vom Aufstieg, vom Fall und vom Wiederaufstieg erzählen, vom Leben und von der Liebe. Vom Kampf mit inneren Dämonen und dem Menschsein mit all seinen grausamen, brutalen, aber auch wunderschönen bunten Facetten. Jenseits jeglicher Perspektiven verbirgt sich deine eigene Wahrheit.